Von Kaschmir bis nach Syrien

REZENSION Selbstkritik und Bescheidenheit zeichnen Navid Kermanis Reisebericht „Ausnahmezustand“ aus. Eine schöne Abwechslung zu Autoren wie Jürgen Todenhöfer oder Peter Scholl-Latour. Von Jannis Hagmann

erschienen in: taz.die tageszeitung Weiterlesen »

Advertisements